TYPO3 - das Enterprise CMS

Als TYPO3 Developer bin ich für Sie immer am Puls der Zeit

 

Sie benötigen eine neue Webseite und möchten diese mit TYPO3 umsetzen? Oder sie haben schon eine Webseite und möchten diese updaten oder ihre Funktionen erweitern? Sie möchten sich auf jemanden verlassen können, der sich komplett um Ihre Seite kümmert? Oder sie möchten eine Extension, die in Extbase programmiert werden soll? Dann bin ich die Richtige für Sie!

Ich biete Ihnen folgendes an:

 

TYPO3 Betreuung für Ihre Webseite

 

Ich bin TYPO3 Certified Integrator und arbeite seit über acht Jahren hauptberuflich mit diesem Content Management System. Mein Schwerpunkt lag in den letzten Jahren auf der Betreuung, Aktualisierung und Weiterentwicklung von Enterprise-Systemen. Ich habe u.a. zwei Jahre die Webseiten von Caritas und Ärzte ohne Grenzen betreut, sowie seit fünf Jahren das Support-Intranet von Nintendo of Europe. Außerdem erstelle ich neue TYPO3-Webseiten und relaunche bestehende Webseiten auf TYPO3, wie beispielsweise www.kellerer-ziegel.de.

Mein Aufgabenbereich erstreckt sich von der Planung und Konzeption bis hin zur technischen Umsetzung, Programmierung und Extension-Entwicklung. Ich kann auf einige Jahre an Projektmanagement-Erfahrung im Agentur-Bereich zurückschauen und bei größeren Projekten auch entsprechende Leistungen anbieten.

 

 

Extension Entwicklung mit ExtBase und Fluid

Bei der Extension-Entwicklung setze ich voll auf Extbase und Fluid. Dadurch zeigt sich normalerweise bereits in kürzester Zeit eine erhöhte Produktivität und Wiederverwendbarkeit.

 

Bei bestehenden pibased-Extensions gibt es zwei Möglichkeiten:

  • kleinere Extensions kann man relativ schnell auf Extbase nachprogrammieren, dafür benötige ich in der Regel zwei – drei Tage Arbeitszeit.
  • größere Extensions kann man in eine Extbase Extension einbinden. Extbase bildet den Rahmen, neue Features werden in Extbase und Fluid programmiert. Alte Features werden in Klassen gekapselt und in der pibased-Extension gelassen, so dass man sie von Extbase aus aufrufen kann.

Sie sind auf der Suche nach
kompetenter Unterstützung bei Ihrem Projekt?

Kontaktieren Sie mich

für eine kostenlose und unverbindliche Beratung!

Warum TYPO3? das führende Open Source CMS auf Enterprise Level

Ein Content Management System (CMS) ist eine Software, in der Redakteure beispielsweise die Inhalte bearbeiten und verändern, Bilder hochladen oder neue Seiten erstellen können.
TYPO3 ist besonders für große Firmen geeignet, weil es einen mächtigen Funktionsumfang hat und viele Extensions zur Erweiterung der Funktionen zur Verfügung stellt.

Open Source bedeutet, dass keine Lizenzkosten für den Nutzer anfallen und das CMS von der Community kontinuierlich weiterentwickelt wird, sozusagen von der Community für die Community. OpenSource ist aber auch eine Lebensphilosophie: es entsteht ein Win-Win-Situation für alle Beteiligten:

  • die Unternehmen erhalten kostenlose Software, gepflegt von einer großen Community. Es wird das weiterentwickelt, was gebraucht wird, und nicht das, womit ein Anbieter das meiste Geld verdient.
  • die Entwickler profitieren von Austausch und Community sowie einem hohen Niveau der Software. Die Einflussnahme ist demokratisch geregelt. Der Entwickler kann an etwas großem beteiligt sein. Gerade die Community-Events machen aber auch einfach nur sehr viel Spaß.

Die TYPO3-Community ist besonders stark.

It's really the TYPO3 spirit, and not so much the code, that makes the TYPO3 community tick.
Kasper Skårhøj TYPO3 Founder

In dieser Community bin ich aktiv engagiert, um dieses Content Management System weiter voran zu treiben.

Wer mich treffen möchte, findet mich im süddeutschen Raum auf UserGroups und Camps, und meist auch auf den jährlichen TYPO3 Developer Days.

Sehr stolz bin ich auf meinen Wanderpokal für den besten Vortrag, den ich im Juni 2016 auf dem TYPO3 Camp Stuttgart bekommen habe. Der Vortrag war eine Novum bei TYPO3 Camps: ein dreistündiger Einsteiger-Workshop zum Thema Extbase.

Die Folien zu meinem Vortrag können Sie sich hier anschauen. Den Beispielcode dazu finden Sie hier.

Mein Blog zum Thema TYPO3, der speziell an TYPO3-Entwickler gerichtet ist, mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks für Entwickler: schmutt.de